A-cappella-Projekt

Im Mai hätten wir eigentlich in Homburg und in Speyer das Oratorium Samson von G.F. Händel dargeboten. Wir bedauern zutiefst, dass wir das Projekt nicht zu Ende bringen konnten. Ein Konzert sollte einem jeden Chorprojekt die Krone aufsetzen und nicht ein Virus – selbst wenn es „Krone“ heißt! Noch ist es alles andere als sicher, wann und wie wir die Arbeit wieder aufnehmen können. Wir bleiben aber zuversichtlich! Im Hintergrund werden schon hoffnungsvoll unsere A-cappella-Konzerte mit dem Titel „Von Licht und Schatten“ vorbereitet, die am 19. und 20. September 2020 in Annweiler und Eisenberg stattfinden sollen.

Unser Solist an der Orgel ist dann hoffentlich Casimir Schäfer, der seit 2015 Sänger in der Evangelischen Jugendkantorei der Pfalz ist. Casimir Schäfer wurde 1997 in der Pfalz geboren. Er bekam ab dem 6. Lebensjahr Klavier und ab dem 8. Lebensjahr Geigenunterricht. Später kamen der Unterricht in Gesang, Orgel und Chorleitung dazu. Hier erreichte er Preise bei Jugend musiziert auf Regional-, Landes- und Bundesebene. Parallel dazu legte er im Oktober 2014 die C-Prüfung für nebenamtliche Kirchenmusiker im Bereich Chorleitung und im Mai 2015 im Teilbereich Orgel ab. Seit Oktober 2016 absolviert er ein Studium der Kirchenmusik an der Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau. Dort hat er Orgelunterricht bei Prof. Matthias Maierhofer und Münsterorganist Jörg Schwab und Chorleitungsunterricht bei Steffen Schreyer und Prof. Frank Markowitsch. Wichtige Impulse erhielt er außerdem durch Unterricht und Meisterkurse bei Vincent Dubois und Daniel Roth.