Chor

Die Evangelische Jugendkantorei der Pfalz wurde 1951 vom damaligen Landeskirchenmusikdirektor Adolf Graf gegründet. Seit 1995 wird sie von Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald geleitet. Träger des Chores ist die Evangelische Kirche der Pfalz. Der Freundeskreis der Evangelischen Jugendkantorei der Pfalz e.V. fördert seit nun mehr als zwanzig Jahren die Arbeit des Chores nachhaltig und mit großem Engagement. Das Ensemble erarbeitet drei bis vier Programme pro Jahr und singt in Gottesdiensten und Konzerten in der Pfalz und darüber hinaus. Das Rückgrat der Projekte bilden einwöchige Chorfreizeiten, bei denen intensive Probenarbeit von individueller Förderung durch professionelle Stimmbildung, Gehörbildung, Musiktheorie, Chorleitungsunterricht und Kammermusikspiel flankiert wird. In dezentralen Regionalproben wird das Programm in kleinen Gruppen vertieft, um die Sängerinnen und Sänger individuell zu fördern.

Das vielfältige Repertoire des Chores reicht von der Renaissance bis in unsere Tage. Neben anspruchsvollen A-cappella-Programmen werden oratorische Werke aller Epochen aufgeführt. Rundfunk- und CD-Aufnahmen mit hochrangigen Solisten und Orcherstern werden regelmäßig eingespielt. Dabei bildet die zeitgenössische Musik einen Schwerpunkt. Zuletzt wurde die Ersteinspielung des 1994 entstandenen Requiems von Eduard Pütz und des Requiems von W.A. Mozart vorgelegt. Regelmäßige Konzertreisen, in den letzten Jahren nach Schweden, Südpolen und Slowenien, ergänzen die Konzerttätigkeit des Chores. Im Jahre 2009 sang der Chor auf Einladung in Vertretung des Thomanerchores auch in der Leipziger Thomaskirche.

Seit vielen Jahren ist das landeskirchliche Ensemble regelmäßiger Preisträger bei Landes- und Bundeschorwettbewerben. Zuletzt erhielt der Chor beim Landeschorwettbewerb 2013 den ersten Preis des Landes Rheinland-Pfalz in der Kategorie „Gemischte Kammerchöre“. Im Mai 2014 nahm er daraufhin als Repräsentant des Landes beim Deutschen Chorwettbewerb in Weimar teil und errang auf nationaler Ebene einen hervorragenden dritten Platz. Zusätzlich wurde der Chor beim Preisträgerkonzert in der Kategorie „Volkslied“ mit einem Sonderpreis für hervorragende Interpretation ausgezeichnet. In der Saison 2012/2013 ernannte Chefdirigent Marcus Creed die Evangelische Jugendkantorei der Pfalz zum Patenchor des SWR Vokalensembles Stuttgart.

Sing- und musikbegeisterte Menschen zwischen 16 und 25 Jahren mit Chorerfahrung können jederzeit die Aufnahme in die Evangelische Jugendkantorei der Pfalz ersuchen. Nähere Informationen sind beim künstlerischen Leiter LKMD Jochen Steuerwald erhältlich (siehe Kontakt).